Software

Business Continuity Management Consulting

BCM ist ein systematischer, an den Geschäftsprozessen einer Organisation orientierter Ansatz, zur Vorsorge und Bewältigung von kritischen Ereignissen. Gesamtziel des BCM ist zum einen, die Erfüllung der Leistungen gegenüber Kunden, sowie die Sicherstellung der Geschäftsfortführung. Abgeleitet daraus, ergeben sich nachfolgende Grundsätze:

  • Der Schutz der Unversehrtheit von Leib und Leben von Mitarbeitern, Kunden und Betroffenen hat oberste Priorität.
  • Die Resilienz des Unternehmens ist zu erhöhen.
  • Geltende Gesetze und Verordnungen müssen stets eingehalten werden. Insbesondere die Themen Informationssicherheit und Datenschutz obliegen besonderer Sorgsamkeit. Dies gilt ebenso für den Schutz der Umwelt.
  • Eine Geschäftsfortführung von zeitkritischen Geschäftsprozessen ist auch in Ernstfällen, zumindest auf dem Niveau eines geregelten Notbetriebs, zu gewährleisten.
  • Bei einem Ausfall von Geschäftsprozessen und Ressourcen ist ein zügiger Wiederanlauf sicherzustellen.
  • Die Reputation und das positive Image der Organisation darf in der Öffentlichkeit nicht durch fehlende Vorsorge- und Bewältigungsmaßnahmen beeinträchtigt werden.

Herausforderung

Systematisches Erfassen der Gefahrenlandschaft, Bewerten von Szenarien, Entwickeln und Bereitstellen von einfach handhabbaren Notfallplänen für relevante Szenarien, die Abstimmung mit Behörden und Einsatzorganisationen, das Bereitstellen von Ressourcen, Szenario orientiertes Krisenstabstraining und Übungen, und Sicherstellung der Führungsfähigkeit im Not– und Krisenfall tragen dazu bei, im Ereignisfall den Schaden zu minimieren und erleichtert die Rückkehr zum Normalzustand.

Lösung

bcNAVIGATOR ist ein modulares Business Continuity Management-System. Es unterstützt Ihre Organisation in den Phasen

  • Vorbeugen
  • Vorbereiten
  • Bewältigen
  • Wiederherstellen

Mehrwert

Die Anforderungen von globalen Unternehmen bedingen den Einsatz eines unternehmensweiten, einheitlichen BCM-Systems. Dementsprechend ist bcNAVIGATOR in höchstem Grade konfigurierbar und an die Unternehmensanforderungen anpassbar. Die Integration von Mandanten und Mehrsprachenfähigkeit ist Teil der Basisfunktionalität. Die Ausrichtung des bcNavigators erfolgt strikt nach dem internationalen BCM Standard ISO 22301 und garantiert damit eine integrierte BCM Compliance.


Abbildung: Softwaremodule