Events

Events

Basisschulung Krisenmanagement

mit Gerhard Reismüller und Burkhard Babinger
26.-27. Juni 2019 und 9.-10. Oktober 2019
Melk

Notfälle, Krisen und Unglücke kündigen sich nicht an; sie kommen unerwartet. Dennoch müssen sie als Sonderaufgabe des Managements bewältigt werden — professionell, effizient und so rasch wie möglich. Die Ereignisse sind nicht planbar, wohl aber ihre Bewältigung.

Die praxisorientierte Schulung richtet sich an alle Personen, die auf unterschiedlichsten Ebenen Verantwortung für das Notfall- und Krisenmanagement tragen. Dies können Personen der Führungsebene oder Personen sein, die in Rollen für die Ereignisbewältigung nominiert werden und daher im Krisenfall besonders gefordert sind.

Weitere Informationen

Zur Anmeldung

Stabstraining für Fortgeschrittene

mit Gerald Führer
14.-15. November 2019
Melk

Zur Absicherung und Gewährleistung der Schutzziele haben mittlerweile viele Unternehmen ein Notfall- und Krisenmanagement eingerichtet, das sicherstellt, dass im Ereignisfall rasch und wirksam entschieden wird. Im Kern des Handelns steht ein Szenario- und bedarfsorientiert zusammengestellter Krisen- oder Einsatzstab, der die Krisenbewältigung koordiniert und zentral alle Schnittstellen bedient.

Die praxisorientierte Schulung richtet sich an alle Personen, die in Einsatz- oder Krisenstäben eingeteilt werden und dort wichtige Rollen wahrzunehmen haben, wie z.B. Krisenmanager, Einsatzleiter, Leiter Stabsarbeit, Lagebild, usw.

Weitere Informationen

Zur Anmeldung

Umgang mit Stress und Kommunikation im Krisenmanagement

mit Burkhard Babinger
8. Oktober 2019
Melk

Die Erweiterung unseres Angebotes mit klarem Schwerpunkt im Bereich Stressmanagement und Kommunikation stellt eine wichtige Säule für die bestmögliche Vorbereitung eines Krisen- und Einsatzstabes dar und betrachtet unter anderem verstärkt die gesundheitlichen Aspekte bzw. mögliche präventive Maßnahmen.

Die praxisorientierte Schulung richtet sich an alle Personen, die in Einsatz- oder Krisenstäben eingeteilt werden und dort wichtige Rollen wahrzunehmen haben, wie z.B. Krisenmanager, Einsatzleiter, Leiter Stabsarbeit, Lagebild, usw.

Weitere Informationen

Zur Anmeldung

Erfahrungsaustausch Notfall- und Krisenmanagement

BC Consulting GmbH
06.-07. September 2018
Purgstall an der Erlauf

BC Consulting GmbH lädt zu einem branchenübergreifenden Erfahrungsaustausch und „Best Practice“ zu aktuellen Themen und Entwicklungen im Bereich Business Continuity Management, Notfall- und Krisenmanagement. Im zweitägigen Seminar werden neben Fachvorträgen aus diesen Fachbereichen und dem Austausch untereinander auch Beiträge zum Umgang mit Stress und Kommunikation im Krisenfall angeboten. Zusätzlich lassen die Seminarteilnehmer den Abend des ersten Tages gemeinsam bei einem spektakulären Event und Abendessen im Ramsauhof in Purgstall ausklingen.

Cyber Security in Österreich

KPMG und das Kuratorium Sicheres Österreich (KSÖ)

Cyber Security muss endlich „Chefsache“ werden, so die klare Aussage der im Vorjahr von KPMG durchgeführten Umfrage. Wie ist die Situation ein Jahr danach? Ist Cybersicherheit in der Chefetage angekommen und hat das Thema die notwendige Aufmerksamkeit? Konnten Unternehmen ihr Bewusstsein in Bezug auf Cybersicherheit schärfen und wie schaffen sie es, mit der Kreativität von Cyberkriminellen mitzuhalten?

Wien, 13.09.2017, 17:00 – 19:00 Uhr, TECH GATE VIENNA
Klagenfurt 18.09.2017, 17:00 – 19:00 Uhr, BKS Bank AG
Graz, 25.09.2017, 17:00 – 19:00 Uhr, Styria Media Center Graz
Salzburg, 9.10.2017, 17:00 – 19:00 Uhr, Kleßheimer Allee 47
Bregenz, 06.11.2017, 17:00 – 19:00 Uhr, Hotel Mercure Bregenz City

Weitere Informationen

IT-SeCX 2017 | Future Incident Response

Wann: 10.11.2017 ab 16:00
Wo: FH St. Pölten

Die Fachhochschule St. Pölten öffnet zum wiederholten Male am 10. November 2017 ihre Türen für die „etwas andere” Konferenz IT-SeCX unter dem Titel: „Future Incident Response“ und bietet für alle Security-Interessierten eine Möglichkeit zum Austausch und Diskurs mit vielen Expertinnen und Experten.

Weitere Informationen