Datenschutz

Datenschutzerklärung

BC Consulting GmbH, im Folgenden kurz „BCC“ genannt, nimmt den Schutz der persönlichen Daten ihrer Nutzer sehr ernst und hält sich strikt an die Regeln des aktuell geltenden Datenschutzrechts. Ebenso werden die erhobenen Daten durch technische und organisatorische Maßnahmen in unserer IT-Sicherheitspolitik nach besten Möglichkeiten geschützt.

Ab Mai 2018 gelangt die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur Anwendung und natürlich beschäftigen wir uns intensiv mit dieser Thematik.

Wir legen höchsten Wert auf die Einhaltung des Datenschutzgesetzes. Registrierte Daten (Angaben zur Person, wie Name, Firma, Telefonnummer, E-Mail Adresse) werden ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen und zur Übermittlung von Informationen an Sie verwendet. Eine Weitergabe an Dritte (Partnerunternehmen) erfolgt nur nach vorheriger Abstimmung mit Ihnen und nur, wenn dies für eine Auftragsabwicklung zwingend erforderlich ist.

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website den Newsletter „BCM aktuell“ zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse. Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: bcm-aktuell@bc-consulting.at. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand.

Unsere Website enthält Links auf andere Homepages. BCC ist nicht verantwortlich für den Inhalt anderer Websites und deren Datenschutzvorkehrungen.

Für Fragen zur DSGVO und etwaigen organisatorischen Maßnahmen steht Ihnen unser Datenschutzkoordinator unter office@bc-consulting.at gerne zur Verfügung.